Sa. Okt 23rd, 2021

ALS ARME AUS DER SKLAVEREI GEFLÜCHTET ODER ALS TRADITIONELLE KUNSTHANDWERKER

UND HANDWERKEREINGEWANDERT

Die einen flohen mittellos aus der osmanischen Sklaverei in die „Neue Welt“, Europa.

Die Gruppen ließen sich dann an den Meeren Europas nieder. Die Manush in Frankreich, die Kale in Finnland und Spanien und die Sinti in nördlichen Ländern wie Deutschland, Dänemark und Niederlanden.

Die Anderen kamen mit den Eroberungen des osmanischen Reiches in Europa voran. Roma lebten zum Teil über Jahrhunderte auf den Balkangebieten der Osmanen. Sie verließen die Territorien jedoch nicht mit dem zurückweichenden und niedergehenden Osmanischen Reich. Die Roma blieben in Europa. Dieses erklärt z.B. den hohen Bevölkerungsanteil in Balkanländern von 20%-25%.

https://amzn.to/3h49xVh

Von admin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen